Yoga

HIGH UP IN THE SKY – Yoga auf dem Stuttgarter Fernsehturm

Gestern war es soweit – das YOGA LOFT Stuttgart lud zu einem besonderen Event – Yoga high up in the sky auf dem Stuttgarter Fernsehturm. Der Veranstaltungsraum in 144 Metern Höhe war die Kulisse für eine wunderbare Prana Flow Vinyasa Stunde mit dem Thema FREE YOUR MIND, OPEN YOUR SOUL.

Prana im Flow, Wetter im Flow

Das Wetter war gestern leider richtig bescheiden, es regnete immer mehr und als ich 20 Minuten vor Beginn ankam, konnte man nicht mal die Spitze des Fernsehturms sehen. Oben im Veranstaltungsraum standen wir vor einer weißen Wand und 0,0 Ausblick – alles lag im Nebel. Doch bereits in den ersten 10 Minuten begann sich dieser zu lichten und das unbeständige Wetter erschuf seine eigene ganz spezielle und irgendwie magische Atmosphäre. Man könnte sagen, das Wetter war mit uns gemeinsam im Flow und beschwerte uns alle paar Minuten ganz neue Ausblicke.

Free your mind – open your soul

Vielleicht war es auch mal wieder eine kleine „Lektion“ passend zum Thema der Stunde in Loslassen und Akzeptanz. Das Wetter kann man nicht ändern, auch wenn man es sich noch so sehr wünscht und letztlich ist die Yogapraxis mehr eine Reise ins Innere anstatt an äußeren Umständen anzuhaften. Der Fokus auf die innere Reise ist mindestens genauso wichtig, wenn nicht sogar wichtiger, als was um einen herum geschieht. Wenn man sich nur auf sich selbst und seinen Atem konzentriert, erschafft man mit der Zeit eine Ruhe, die einfach unbezahlbar ist.

Mich hat das Wetter jedenfalls überhaupt nicht gestört und die Stunde hat mein Prana (der yogische Ausdruck für Lebensenergie) wieder aufgewühlt und in Fluß gebracht, so dass ich danach sehr viel frischer und lebendiger war als vorher. An grauen Tagen fühle ich mich oft etwas schlapp und lustlos, die Stunde mit Sibylle hat mich wieder aufgerichtet.

Fazit: Trotz des schlechten Wetter war es ein sehr schönes und besonderes Erlebnis auf dem Fernsehturm Yoga zu machen, dass ich nur wärmstens weiter empfehlen kann.

Noch bis in den Dezember hinein finden die YOGA high up in the SKY Stunden jeweils am 2. Montag des Monats statt. Auf www.yogaloft-stuttgart.de gibt es alle weiteren Informationen dazu und hier gehts zu meiner >> Studio Review.

1 Comment

  1. YOGA LOFT Stuttgart - yogabubble.de

    Mai 15, 2018 at 12:50 pm

    […] Auch Workshops mit bekannten Lehrern stehen regelmäßig auf dem Programm des Studios und ein ganz besonderes neues Schmankerl sind die Stunden auf dem Stuttgarter Fernsehturm. Den Artikel dazu findet ihr hier >> Yoga auf dem Fernsehturm. […]

Leave a Reply